Kooperationspartner:

Empfehlungsliste zu Bildungsangeboten für Schulen (Ausgabe 2011)


Hamburg hat sich mit seiner Initiative "Hamburg lernt Nachhaltigkeit" verpflichtet, Bildung für nachhaltige Entwicklung im Rahmen der gleichnamigen UN-Dekade (2005 - 2014) in allen Bereichen der Gesellschaft zu verankern. Viele Schulen verfügen bereits über entsprechende Ansätze und Konzepte, sind aber in der weiteren Entwicklung und Umsetzung auf die Unterstützung durch Kooperationspartner und externe Angebote angewiesen.

17 ausgewählte Bildungsangebote für nachhaltige Entwicklung stellen wir Ihnen in dieser frisch aktualisierten Empfehlungsliste für 2011 vor. Die Projekte haben sich in unterrichtlichen Zusammenhängen bewährt und wurden von einer Fachgruppe aus einer Vielzahl von BNE-Angeboten nach vereinbarten Kriterien ausgewählt.

Neu sind u.a.: Biosprit und Menschenrechte, Ständig unter Strom! - Spannendes rund ums Handy, Aqua-Agenten: Mission Wasser, Klimawandel zum Begreifen.

In der 16-seitige Broschüre finden Sie auch alle wichtigen Kontaktadressen.

Weitere Informationen, Bestellung
Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
Felix-Dahn-Straße 3, 20357 Hamburg
Markus Hübner
Koordinator Hamburger Bildungsagenda
E-Mail: Markus.Huebner(at)bsb.hamburg.de


Mittwoch 26. Januar 2011